Raphael Fellmer

Nothing is more powerful than an idea
whose time has come. (Victor Hugo)

Raphael Fellmer

Raphael Fellmer ist Gründer des Impact Startups SirPlus und Initiator der Lebensmittelretten-Bewegung foodsharing.de, bei der 25.000 Foodsaver bereits acht Millionen Kilogramm Lebensmittel gerettet und verteilt haben.

Mit seinem Engagement, Vorträgen, Medienauftritten und seinem Buch „Glücklich ohne Geld!“ steht Raphael Fellmer für die Kultur des Teilens gegen Verschwendung und Überfluss.

Weitere Infos …

Raphael Fellmer

Video-Vorschau

Jetzt für die Konferenz-News anmelden:




Bitte beachte: Mit der Anmeldung bestätigst Du, dass Du E-Mails zur Konferenz und anderen KarmaKonsum-Themen bekommen möchtest und wir Deine Daten gemäß Datenschutzerklärung speichern und verarbeiten dürfen. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Weitere Infos | Zur Person

Raphael Fellmer lebte fünf Jahre im Geldstreik, um Bewusstsein für die Verantwortung zu schaffen, die wir alle für Hunger, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung tragen.

Mit seinen Erfahrungen aus der Foodsharing-Szene gründete er 2017 das Impact Startup SirPlus, um größere Mengen Nahrungsmittel zu retten. Dies geschieht durch einen digitalen Marktplatz für überschüssige Lebensmittel, auf dem alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette miteinander verbunden werden. So sollen auch nicht genormtes Obst & Gemüse und andere nicht perfekte Lebensmittel wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden.

In Berlin wird SirPlus dafür den ersten food outlet Laden mit Same-Day-Delivery starten, um das Lebensmittelretten zu revolutionieren und Mainstream werden zu lassen.

SirPlus setzt sich als Experte für B2B Lebensmittelverwertung für die Wertschätzung aller Lebensmittel entlang der Wertschöpfungskette ein. Weltweit werden jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel im Wert von ca. 1 Billion US-$ verschwendet. Mehr als 40% davon könnten gerettet werden. Durch einen effizienten Marktplatz vernetzen sollen Angebot und Nachfrage von überschüssigen Lebensmitteln vernetzt werden. Damit wird allen Beteiligten geholfen, Ressourcen, CO2-Emissionen und Geld zu sparen.

Bevor der Marktplatz online geht startet SirPlus in Berlin den ersten Food-Outlet-Store mit überschüssigen Lebensmitteln und Same-Day-Delivery Service für Privatpersonen, Geschäfte, Restaurants und verarbeitende Betriebe. Ein fünftel aller Lebensmittel werden kostenlos an NGOs abgeben. Dies ist der erster Schritt, um Einnahmen für die Expansion (Online-Marktplatz und digitale Unterstützung für NGOs) zu generieren sowie ganz konkret Lebensmittel zu retten und einen Bewusstseinswandel hin zu mehr Wertschätzung für Lebensmittel anzustoßen. Non-Profit-Organisationen wie foodsharing.de mit aktuell 200.000 NutzerInnen, deren Mitbegründer Raphael Fellmer ist, können die Plattform zur Organisation von Abholungen, Koordination von Betrieben und Absprache mit anderen Organisationen und Betrieben kostenlos nutzen.

Raphael Fellmer online

Web: sirplus.de

Facebook: raphaelfellmer

Youtube: raphaelfellmertv

Linked-In: raphaelfellmer

XING: Raphael_Fellmer

Thematische Positionierung
in der KarmaKonsum-Matrix

Raphael Fellmer

Der Countdown läuft - noch ...

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Diese Seite teilen:

Hinweise in eigener Sache

Die KarmaKonsum XI Online-Konferenz wird ermöglicht von den folgenden Unterstützern. Wir sagen von Herzen Danke und würden uns freuen, wenn dich auch ihre Webseiten inspirieren - klicke einfach auf das jeweilige Logo!

Infos rund um gesunde und nachhaltige Lebensstile und neues Wirtschaften sowie unseren Blog und Newsletter findest du auf karmakonsum.de. Auch Besuche und Likes auf facebook.com/karmakonsum freuen uns sehr.👍🏼

HAUPTSPONSOREN

WEITERE SPONSOREN

MEDIEN- & KOOPERATIONS-PARTNER

HAUPTSPONSOREN

Raphael Fellmer
Raphael Fellmer

WEITERE SPONSOREN

Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer

MEDIEN- & KOOPERATIONS-PARTNER

Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer
Raphael Fellmer

Jetzt für die Konferenz-News anmelden:




Bitte beachte: Mit der Anmeldung bestätigst Du, dass Du E-Mails zur Konferenz und anderen KarmaKonsum-Themen bekommen möchtest und wir Deine Daten gemäß Datenschutzerklärung speichern und verarbeiten dürfen. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.