Dr. Antje von Dewitz

If you want to change the world, change yourself.

Dr. Antje von Dewitz

Dr. Antje von Dewitz ist Geschäftsführerin des Outdoor-Ausrüsters VAUDE in Tettnang.

Nach ihrem Studium der Wirtschafts- und Kulturraumstudien an der Universität Passau, war sie bei VAUDE zunächst als Produktmanagerin, später als Verantwortliche für die Kommunikation tätig. 2005 wurde sie Marketingleiterin. 2009 übernahm sie die Geschäftsführung von ihrem Vater Albrecht von Dewitz.

Weitere Infos …

Dr. Antje von Dewitz

Video-Vorschau

Jetzt für die Konferenz-News anmelden:




Bitte beachte: Mit der Anmeldung bestätigst Du, dass Du E-Mails zur Konferenz und anderen KarmaKonsum-Themen bekommen möchtest und wir Deine Daten gemäß Datenschutzerklärung speichern und verarbeiten dürfen. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Weitere Infos | Zur Person

Antje von Dewitz promovierte und arbeitete am Stiftungslehrstuhl Entrepreneurship der Universität Hohenheim. Dr. Antje von Dewitz verfolgt eine konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmensstrategie.

„Wir verstehen Nachhaltigkeit als Gleichgewicht aus ökologischer, sozialer und ökonomischer Verantwortung“, so Antje von Dewitz, VAUDE Geschäftsführerin. Im schwierigen Umfeld des europäischen Outdoormarkts gehört VAUDE zu einer der erfolgreichsten Marken und stellt damit unter Beweis, dass Nachhaltigkeit ein wesentlicher Faktor für wirtschaftlichen Erfolg sein kann. Auch die Mitarbeiter schätzen die Vertrauenskultur und die gelebte Work Life Balance im Unternehmen und erleben ein motivierendes und lebendiges Umfeld. 2015 wurde VAUDE zu „Deutschlands nachhaltigster Marke“ gekürt.

Der Firmensitz in Tettnang, an dem 500 Mitarbeiter beschäftigt sind, ist vollständig klimaneutral. In der Manufaktur entstehen die „Made in Germany“-Produkte. Innovative Mobilitätskonzepte, eine Bio-Kantine oder die hohe Energieeffizienz sind nur einige Beispiele für Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen. Auf Produktseite gestaltet VAUDE sowohl die gesamte Lieferkette als auch den Lebenszyklus eines Produkts konsequent nach ökologischen und fairen Gesichtspunkten. Derzeit schult das Unternehmen im Rahmen eines Pionierprojekts zum Beispiel Zulieferer in Asien. Innovative Konzepte wie die Second Use-Plattform auf Ebay oder die Kooperation mit der Reparaturplattform iFixit gehören dazu.

 

Dr. Antje von Dewitz online

Web: vaude.com

Facebook: VAUDE.Sport

Twitter: @vaude_sport

Thematische Positionierung
in der KarmaKonsum-Matrix

Dr. Antje von Dewitz

Hinweise in eigener Sache

Die KarmaKonsum XI Online-Konferenz wird ermöglicht von den folgenden Unterstützern. Wir sagen von Herzen Danke und würden uns freuen, wenn dich auch ihre Webseiten inspirieren - klicke einfach auf das jeweilige Logo!

Infos rund um gesunde und nachhaltige Lebensstile und neues Wirtschaften sowie unseren Blog und Newsletter findest du auf karmakonsum.de. Auch Besuche und Likes auf facebook.com/karmakonsum freuen uns sehr.👍🏼

HAUPTSPONSOREN

WEITERE SPONSOREN

MEDIEN- & KOOPERATIONS-PARTNER

HAUPTSPONSOREN

Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz

WEITERE SPONSOREN

Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz

MEDIEN- & KOOPERATIONS-PARTNER

Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz
Dr. Antje von Dewitz

Jetzt für die Konferenz-News anmelden:




Bitte beachte: Mit der Anmeldung bestätigst Du, dass Du E-Mails zur Konferenz und anderen KarmaKonsum-Themen bekommen möchtest und wir Deine Daten gemäß Datenschutzerklärung speichern und verarbeiten dürfen. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.